Verleger und Verlag

Ich heiße Jürgen Ehrmann und wohne in Wiener Neustadt. Nach meinem Studium der Germanistik und Geschichte an den Universitäten Mannheim, Heidelberg und Wien war ich als freier Journalist für verschiedene in- und ausländische Medien tätig. Von 1993 bis 2005 betreute ich für Demmers Teehaus das Kundenmagazin Das Teeblatt (Grafik und Redaktion) sowie den kompletten Internetauftritt (Design, Redaktion, Marketing), von 1998 bis 2008 gestaltete und redigierte ich Das Schönbrunn Journal der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges. m. b. H.

Nachdem ich 1995/96 als Programmleiter Sachbuch für den Deuticke Verlag gearbeitet habe, bin ich seit fast 20 Jahren freiberuflich als Projektleiter, Lektor und Grafiker für verschiedene österreichische Verlage (u. a. Pichler, Brandstätter, avBUCH, Goldegg, Böhlau, falstaff) tätig. Fast 15 Jahre durfte ich mit Christoph Wagner bei diversen Buchproduktionen (z. B. Die süße Küche, Das süße Sacher) zusammenarbeiten. Seit 16 Jahren lektoriere ich den von ihm und Klaus Egle begründeten und herausgegebenen Wirtshausführer. Mittlerweile habe ich selbst vier Bücher veröffentlicht (u. a. zusammen mit Gerhard Ströck, Brot backen, Kneipp Verlag, Wien 2007). Das von mir gestaltete Kärntner Fischkochbuch von Gerd Wolfgang Sievers erhielt 2011 den Gourmand Cookbook Award im Bereich Fische und Meeresfrüchte, 2014 wurde das Buch Koch Dich japanisch! von Angelina Paustian mit einem Gourmand Cookbook Award für das beste deutsche Buch in der Kategorie Japanische Küche ausgezeichnet.

Die Edition Esspapier wurde im Februar 2014 gegründet und versteht sich als Werk- und Denkstatt für Menschen, die unkompliziert und professionell Bücher zum Genießen publizieren möchten. Als kompetenter Partner unterstütze ich einerseits Unternehmen im Bereich Lebensmittel und Gastronomie sowie verwandten Bereichen, die ein Koch- und/oder Genussbuchprojekt planen. Ambitionierten Hobby- und Profiköchen, Genießern und Menschen mit starker Affinität zu gutem Essen und Trinken stehe ich bei Ihrem Buchprojekt ebenfalls gerne mit Rat und Tat zur Seite. Die Edition Esspapier versteht sich als Wegbegleiter vom Konzept bis zum fertigen Buch. Die Bücher zeichnen sich durch höchsten Anspruch an Design, Fotografie und Text aus.

Und das zeichnet die Edition Esspapier u. a. aus:

• 20 Jahre Erfahrung in der Kochbuchproduktion (Konzeption, Lektorat, Grafik, Druck)
• Der Verleger ist Autor von vier (Koch-)Büchern
• der persönliche Kontakt ist uns überaus wichtig
• alles aus einer Hand, kurze und direkte Entscheidungswege
• Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl
• kostenlose Begutachtung Ihrer Buchidee
• Designpreise wie „World Cookbook Award“ für „Kärntner Fischkochbuch“ und „Koch Dich japanisch“
• Kooperation mit renommierten Foodfotografen und Druckereien
• bei Andruck (Farbabstimmung) vor Ort, damit nichts Unerwünschtes passiert

wenn gewünscht:

• E-Book-Produktion (alle marktüblichen Formate, Produktion inklusive Publishing)
• ISBN und Anmeldung beim Verzeichnis Lieferbarer Bücher, damit ihr Buch auch von Buchhändlern gefunden wird
• Verkauf im Amazon-Shop und im Buchhandel (Vertreterin Elisabeth Anintah-Hirth, Verlagsauslieferung Hain, Wien)
• Onlinemarketing, PR und Werbung in buchaffinen Medien

Wenn Sie noch mehr über die Edition Esspapier, mich und einige bereits erschienene Bücher erfahren möchten, hören Sie selbst (Quelle: kochblogradio.de/Roland Rosenbauer):

      Edition Esspapier 1 - Roland Rosenbauer

      Edition Esspapier 2 - Roland Rosenbauer

      Edition Esspapier 4 - Roland Rosenbauer

      Edition Esspapier 3 - Roland Rosenbauer